Browsing All posts tagged under »Jörg Haider«

Alpen plus Donau plus Info ist gleich Höhe »ZZ«

Dezember 6, 2010

5

  Wie, immer wieder, bereits geschrieben, sind Älplerinnen und Älpler selbst vollkommen unwichtig, inhaltlich absolut belanglos und in einer Demokratie aushaltbar …  Es ist auch nicht erstrebenswert, es zu vermeiden, oder, es ist sogar vorteilhafter, wenn (auch äußerst bösartige) Sonderlinge sich ungehindert meinungsmäßig ergießen und erleichtern, ehe sie … Weshalb diese bösartigen Sonderlinge es heute in ein titelgebendes Rechenbeispiel […]

Zu Jörg Haider zu Heinz-Christian Strache zu Johann Gudenus zu – Von der Nichtentwicklung der FPÖ, aber nicht nur

Oktober 13, 2010

3

  In Werken der Literatur wird von Entwicklung erzählt …  Figuren ändern sich und mit ihnen die Gesellschaft, in der sie beschrieben werden … Von einer Entwicklung, sagen sie, etwa in Romanen, kann nur erzählt werden, weil das Vorbild die Wirklichkeit … Aber es sind offensichtlich nur Fiktionen der Wirklichkeit, die blind betrachtet wird von jenen, die […]

FPÖ kündigt ihrem Volk mit Abscheu die Treue

August 5, 2010

1

Dass Volk genau das war, was der seinerzeitige Herausgeber der „Presse“ und Doyen des österreichischen Journalismus, Otto Schulmeister, gegenüber dem Autor dieser Zeilen bei einem Mittagessen im Wiener „Schwarzen Kameel“ zu Beginn der 1990er-Jahre mutmaßte, nämlich eine „katilinarische Persönlichkeit“, stellt sich nunmehr in immer höherem Maße heraus. Zwar im alpenrepublikanischen rot-weiß-roten Kleinformat, aber eben doch. […]

Autorenkollegen von Freiheitlichen und deren volksphantastische Sicht der Wirklichkeit

Februar 16, 2010

5

  Rolf-Josef Eibicht hat ein paar Punkte gesucht, die er unbedingt in einem weiteren Kommentar festhalten wollte. Der Kommentar von Rolf-Josef Eibicht alleine wäre noch kein Grund, darauf zu reagieren, auch wenn dieser Kommentar erneut gut zeigt, wie in diesem nationalpatriotischen und sozialheimatschaftlichen Lager gelesen, gedeutet, geschrieben … Rolf-Josef Eibicht mit diesem Text als Reaktion […]

Martin Graf und Heinz Nawratil – eine Richtigstellung

Februar 9, 2010

4

  Rolf-Josef Eibicht hat in seinem Kommentar darauf verwiesen, daß das Zitat nicht von ihm sei. Tatsächlich wurde aufgrund der sehr unübersichtlichen Gestaltung der betreffenden Seite auf Nexusboard das betreffende Zitat dem Artikel von Mag. Rolf-Josef Eibicht zugeordnet. Es wurde aber in III. Präsident NR informiert über einen Geschichtsrevisionisten auch die vollständige Quellenangabe angegeben, so […]

Papa Hahn oder die Zementierung autoritärer Politik

Januar 17, 2010

1

  Hahn Johannes sagte in seiner Prüfung: Ich würde mich eher als Vater sehen, als Papa der Regionen, denn als Anwalt. Jeder Vater hat ein Interesse, dass es seinen Kindern besser geht und sie sich gut entwickeln. Aber gelegentlich muss man auch ein bissl streng sein und sagen, da und dort sind Grenzen. Bemerkenswert an dieser […]

Die Vergleiche der Volksdeutschen

Oktober 31, 2009

5

Wenn gestern auf UnzensuriertAt von Martin Graf, der nun ein Jahr III. Präsident NR bereits gewesen ist, gegen die Regelung für Tschechien angeschrieben wird und mit einer Deutlichkeit das Volksdeutschen, in diesem Fall den Sudetendeutschen, verursachte Leid benannt werden kann, wie es gerade Freiheitliche sonst höchstens und zumeist auch erst nach entsprechenden Fragen, die ihnen auch mehr als einmal […]