Browsing All posts tagged under »Wahlen«

FPÖ macht die Stadt zum Land auch der Kriminalität

Oktober 9, 2010

0

  in Zeiten von konzentrierten Auftritten, mußte augenblicklich gedacht werden, als am verwichenen Donnerstag auf dem Stephansplatz von einem Polizisten die Auskunft erhalten wurde, bei anderen Parteien sei es nicht notwendig, mit so vielen Polizisten und Polizistinnen bei Veranstaltungen zu Wahlen präsent zu sein, weil keine Demonstrationen … Wenn so viel Polizei für Veranstaltungen der FPÖ jeweils […]

Eine Kandidatin als Mutter

April 17, 2010

0

  an der Spitze, in Ungarn … Andreas Mölzer ist, wie er schreibt, für das Überprüfen, ob Jobbik wirklich … Dr. Richard G. Kerschhofer sieht auf dem Heldenplatz nur Volkstrachten und befürchtet, es werde ausländischer Zwang ausgeübt werden, gegen Jobbik und seine Garde in Volkstracht vorgehen zu müssen … Und wie wird im Inland, in diesem […]

Rosenkranz ist Landesrätin und Graf III. Präsident NR

April 11, 2010

1

  Mit im rosenkranzschen Komitee der Kandidaten für eidesstattliche Erklärungen marschiert auch Gerhard Pendl, ein Schreiber im Buch des III. Präsidenten NR mit wahlversorgter Klubbude im Parlament, in die seiner sozialheimatschaftlichen Partei recht gute Menschen etwa aus Ungarn gerne geladen werden und der nach wie vor Anlaß ist für eine Umfrage zum Beteiligen …

Die banale Perversion der Völkischen

März 6, 2010

1

  Es sind selbstverständlich Treiber und Treiberinnen von einer Website, wie hier schon ausgeführt wurde, keine Viertelzeile wert, aber auf Alpen-Donau ist heute wiederum eine Formulierung zu finden, die eine Zusammenarbeit mit der sozialheimatschaftlichen (vulgo freiheitlichen) Partei behauptet. Und dies ist nicht der erste Hinweis, wie hier ebenfalls schon geschrieben wurde. Es ist zwar ehrenwert, […]

Hohenems – Wähler und Wählerinnen belohnen Antisemitismus mit Beinahe-1.-Platz

September 20, 2009

12

Dieser Zugewinn der Freiheitlichen in Hohenems ist derart aufällig, daß auch vermutet werden kann, es ist nicht nur eine Belohnung, sondern auch eine Aufforderung und eine Warnung. Hohenems ist ein kleiner Ort. Hohenems ist überschaubar. Deshalb ist Hohenems ein gutes konkretes Beispiel dafür, daß Wählerinnen und Wähler genau wissen, wen und welche Inhalte sie bewußt und gewollt wählen.

Eine Versuchung für das nationale Lager: Nationalsozialismus II

August 6, 2009

4

Der Brief an den sozial-heimatlichen Lagerfreund des III. Präsidenten NR ist zwar bereits vom 27. September 2007, aber dieses Schreiben kritisiert mit am besten das Verhalten vor allem von den Abgeordneten der christlich-kunschakschen Partei, die besser bekannt ist als Österreichische Volkspartei, mit ihrem derzeitigen Obmann Josef Pröll.

Die Massenware, mit der Freiheitliche handeln: Bevölkerung

August 4, 2009

1

Das Zitat von Gerulf Stix belegt also recht gut, wie im nationalen Lager, das immer vorgibt, für die Bevölkerung zu sein, tatsächlich die Bevölkerung gesehen wird, nämlich als Massenware, mit der ausschließlich zum persönlichen Nutzen und zum Vorteil der eigenen Partei gehandelt werden kann. Die inländische Bevölkerung kann sich daher nicht der (Selbst-)Täuschung hingeben, sie sei als inländische Bevölkerung für die Ein-Paar-Stiefel-Partei mit den Schäften FPÖ und BZÖ etwas anderes als eine Massenware.