Browsing All posts tagged under »Wienpost«

Ohne Vorschläge von Maria Fekter

Dezember 31, 2010

1

  Könnten die kommenden Jahre bis zur nächsten Nationalratswahl allein schon – keine guten, auch keine schlechten … Aber für bestimmte Menschen drohfreiere Jahre werden. Es gibt ein paar Zeilen, um hoffen zu können … Die innenfekterische Anfragebeantwortung vom 20. Dezember 2010 … Denn diese kann, wie zu lesen ist, nur ein Neujahrsvorsatz sein, keine Vorschläge mehr zu […]

Von der Pflicht, sich umfassend (spätestens vor jedweder Wahl) zu informieren

Dezember 14, 2010

1

  Denn zu wählen allein, reicht bei weitem nicht aus … Wienpost.at  hat ins Gedächtnis gerufen, daß es 2010 eine Wahl gab, auch mit einem Kandidaten Dr. Rudolf Gehring. Es wählten um die 170.000 diesen christlichen Mann, wollten also um die 170.000 Wähler und Wählerinnen diesen christlichen Mann als Bundespräsidenten … Alfred Nechvatal und Dr. Rudolf Gehring sind […]

»Integrations- und Immgrations-Terrorismus«

Dezember 12, 2010

1

  Wirtschaftsrat Gerhard Doppler war so freundlich, seine Bewertung von wienpost.at, der Website seines langjährigen Facebook-Freundes Alfred Nechvatal, in einem Kommentar abzugeben. Diese Bewertung ist Unzensuriert berichte über Wahrheiten hinzuzufügen, denn dieses Kapitel verweigerte Überlegungen zu Redlichkeit und Unredlichkeit von Medien … Gerhard Doppler scheint darüber Überlegungen angestellt zu haben, wie gelesen werden kann. Was Gerhard Doppler […]

»Unzensuriert« berichte über Wahrheiten

Dezember 11, 2010

2

  Schreibt  Gerhard Doppler in einem Kommentar und stellt dazu die tiefgehende Frage, was sei schlecht daran … Die Frage ist, sind diese Wahrheiten von ebensolcher Qualität, wie jene auf wienpost.at verbreiteten? Wienpost.at wird für Gerhard Doppler ein ebenso seriöses Medium sein. Denn es ist kaum vorstellbar, daß ein Wirtschaftsrat seinen Schriftverkehr in einem anderen […]