Browsing All posts tagged under »Vatikan«

»Gender Mainstreaming ist die Fortsetzung des Zweiten Weltkriegs mit effektiveren Waffen«

Januar 11, 2011

8

  Schreibt Brigitte Kashofer auf der Informationsseite des III. Präsidenten NR in ihrem Kommentar …  In Amstetten amtiert eine Stadträtin namens Brigitte Kashofer. Es überraschte nicht, wenn ebendiese Stadträtin und pensionierte Lehrerin derart wunderliche … Denn einer freiheitlichen Stadtparteiobfrau … Brigitte Kashofer, der Kommentarschreiberin, darf  es nicht zu streng angelastet werden; drehte sie doch bloß weiter an der Abersinnwelterklärungsschraube. An […]

»Im Osten Orgien zu Füßen der Altäre«

Mai 28, 2010

1

  Überschreibt Karl-Heinz Deschner ein Kapitel in seiner Sexualgeschichte des Christentums, an das gedacht werden mußte, beim Lesen der Nachricht, daß die sozialheimatschaftliche Partei eine neue Vorfeldorganisation gegründet habe: Daher müsse das christlich-freiheitliche Europa über die Grenzen der EU hinaus „den Erhalt und die Förderung seiner Grundwerte, die in der christlich-abendländischen Kultur und Identität verwurzelt […]

Werner Faymann ist dafür, die Gier des Stuhls in der Verfassung auch noch zu verankern

November 15, 2009

9

Denn mit Geldgier ist die beste Übersetzung für das Wort Kreuz gefunden, die gefunden werden kann. Selbstverständlich hat Werner Faymann nicht gesagt, er wolle, bei Gefahr, die Konkordats-Regel zur Geldgier in die Verfassung aufnehmen. Werner Faymann sagte im Interview mit der Tageszeitung »Ö …«: Sollte Gefahr drohen, dass die Kreuze per Gericht verboten werden, wäre ich […]

Christoph Schönborn – Stellvertreter der Beleidigung auf Erden

November 14, 2009

6

Ein Artikel von gestern auf Stephanscom.at mit einer Zusammenfassung von Aussagen des ersten Stellvertreters der Beleidigung auf Erden in Österreich, um dieses Land als Beispiel herauszugreifen, ist eine gute Gelegenheit, wieder einmal, auch wenn es seit Jahrhunderten eigentlich nicht mehr notwendig sein sollte, klar festzuhalten, weshalb das von Glauben beruflich Ausübenden Gesagte ständige Beleidigungen sind, ihre Aussagen absolut zu […]

Den Milden ihre Glauben – den Glauben ihre Endlösungen

Februar 19, 2009

5

Wo u.a. nachgelesen werden kann, daß es auch in Österreich Christen gibt, die sich Wahlen stellen, um eines Tages Gesetze nach ihrem Katechismus, so ihr höllenhimmelfroher Glaube, gegen andere zu wandeln, gegen andere zu verschärfen. Mit ihren Gesetzen zu knechten.

Vom Gleichklang der Gotteskrieger Klingen

Februar 19, 2009

3

Im christlichen Abendland werden sehr gerne und ausführlich Stellen aus dem Koran massenhaft verbreitet, die die Gefährlichkeit und das Bedrohungspotential dieser Religion für die Demokratie belegen sollen, aber die Stellen in der Bibel mit der gleichen Gefährlichkeit und dem gleichen Bedrohungspotential geflissentlich verschwiegen.

Strukturpropaganda gegen Demokratie in der Demokratie

Februar 13, 2009

5

Wie gelassen großherzig aber wird seit Jahrzehnten in der zweiten Republik geduldet, daß Angestellte eines absolut regierten und somit gänzlich undemokratischen Staates unterrichten dürfen?