Browsing All posts tagged under »Olympia«

Für das Ansehen Österreichs ist dem III. Präsidenten NR Martin Graf kein Weg zu beschwerlich

November 21, 2010

1

  Und so wird er am 24. November 2010 im Haus der Burschenschaft Germania Halle wieder seinen großen Beitrag leisten, das Ansehen Österreichs zu mehren … Dann gleich weiter in das Haus der Burschenschaft Rheinfranken, um auch am 25. November etwas für das Ansehen … Die Antworten der Burschenschaft Germania Halle etwa auf die Frage, […]

Martin Graf

November 15, 2010

2

  Hat bis heute die Frage nicht beantwortet, die deshalb noch einmal in Anbetracht der aktuellen Entwicklungen zu stellen ist. Mehr als darauf hinzuweisen, was vor beinahe einem Jahr in Zusammenhang mit den Donauälplern und Donauälplerinnen geschrieben wurde, direkt an den III. Präsidenten NR und an die Treiber und Treiberinnen von Alpen Donau Info gesandt […]

Die Autoren des Lebensbünde getreuen Dr. Martin Graf

November 18, 2009

1

Dr. Martin Graf, der nun seit über ein Jahr III. Präsident NR bereits gewesen ist, hat, wie schon geschrieben wurde, ein weitere ehrenreiche Aufgabe übernommen, die eines Herausgebers. Worüber aber noch nicht geschrieben wurde, ist zur Frage, welche Autoren hat Mag. Dr. Martin Graf denn für das Buch über 150 Jahre Burschenschaften in Österreich gewinnen […]

Martin Graf gibt ein Buch heraus, im Ares-Verlag

November 17, 2009

11

Es überrascht nicht, daß es eines ist über Burschenschaften. Es ist menschgemäß eine großartige Leistung, Herausgeber eines Buches, auch über Burschenschaften, zu sein. Dr. Martin Graf, der nun über ein Jahr III. Präsident NR bereits gewesen ist, wird auch als Herausgeber selbstverständlich im Wissen um die Würde seines Amtes den rechten Verlag für die Veröffentlichung seines Buches klug gewählt […]

Klagserleichterungen für, zum Beispiel, Martin Graf

April 26, 2009

0

  Anhand folgender Ungenauigkeit von George Steiner ist anschaulich zu zeigen, wie durch unverantwortlich nachlässigen Umgang mit Fakten zum Beispiel revisionistischen Gruppierungen etwelcher Provenienz (die fortwährend auf der Suche sind nach unverdächtigen Aussagen bevorzugterweise von unverdächtigen Autoritäten) es leicht gemacht werde könne, ihrer Leugnung der Shoa einen selbstverständlich nur von ihnen selbst konstruierten redlich wissenschaftlichen Anstrich zu geben. Wobei es gar […]

Wahlen auf dem Lande in der Stadt

März 2, 2009

1

Das Volk wählt seine Niedertracht. Die Wahl am 1. März 2009 brachte wieder einmal und nicht mehr zu Tage, daß Wählerinnen und Wähler nicht willens sind, mit Vernunft und mit analytischem Verstand zu wählen. Jörg Haider ist Gerhard Dörfler.

Rücktritte und Absetzungen haben in Österreich keinen Plural, fraglich: einen Singular

Februar 20, 2009

6

Wie viele Verbindungen, wie viele Verstrickungen, wie viel Zweifelhaftes, wie viel Aufklärungsbedürftiges, wie viel Verabsäumtes müssen in Österreich zum Beispiel einem Präsidenten des Nationalrates im Jahr 2009 eigentlich vorgelegt werden, bis er endlich von selbst zurücktritt bzw. abgesetzt wird? Daß er oder sie, um ein in Österreich doch nicht so selten vorkommendes und weiter wählbares Anstreifen herauszustellen,  bereits vor 1945 […]