Browsing All posts tagged under »Aufruhr-Versand«

Die Stützen der Gesellschaft: Produzenten und Lieferanten für die Netzladenwelt

Februar 20, 2010

5

  Wie noch erinnerlich sein wird, aber das ist in einem Land, in dem bereits an die Sekunde vor vier Minuten erinnert werden muß, lediglich eine Eingangsfloskel, ist etwa daran zu erinnern, nannte der III. Präsident NR das von einem Versand zu Beziehende »Nazipropaganda und Nazidreck« … Allenthalben gibt es, und vermehrt, Anlässe, sich zu entrüsten. Es […]

ÖVP verordnetes Renommee für Österreich

Februar 2, 2010

0

  Zum Leopold-Kunschak-Preis u.a. auch noch einen III. Präsidenten NR mit Talenten zu haben, sowohl zum Defilieren mit Waffenstudenten in der Wiener Hofburg, als auch zum Herausgeben eines Buches, das Weltnetzladen ebenfalls vertreibt … – Und die SPÖ? – Was für eine nette Geste, danach zu fragen, oder bloß eine sentimentale …

Martin-Graf-Rätsel: Wann ist es (wann nicht) »Nazidreck«?

Januar 7, 2010

14

  Der Dritte Nationalratspräsident Martin Graf (FPÖ) weigere sich, ist heute im historischen Kalender zum 7. Jänner 2009 einer österreichischen Tageszeitung zu lesen, zwei seiner Mitarbeiter zu entlassen, die beim rechtsradikalen »Aufruhr«-Verlag Produkte bestellt hätten. Graf distanziere sich aber von »Nazidreck«. Es ging vor einem Jahr auch um T-Shirts. Welche T-Shirts die Mitarbeiter vom III. […]