FPÖ-Abgeordneter Andreas Mölzer ist fleißig

Posted on 5. Oktober 2010

1


 

Gegen Menschen …

Es muß zu dieser Montage wohl nichts mehr hinzugefügt werden. Was für einer Arbeit Andreas Mölzer als Abgeordneter der Partei, deren Personal FPÖ, BZÖ und FPK betreibt, nachgeht, zeigt auch sein heutiger Beitrag aus seinem Block sehr gut auf. Es ist jedenfalls kaum die Arbeit, für die er mit Steuergeld bezahlt wird. Es ist jedenfalls kaum der Auftrag, den Andreas Mölzer als Abgeordneter zu erfüllen hätte. Wer einmal einen ganzen Tag gegeifert haben sollte, wird es noch besser nachvollziehen können, daß Andreas Mölzer meint, er sei fleißig. Geifern kann am Abend leicht als Arbeit mißverstanden werden, wenn so recht müde vom Geifern in die Kissen …

Andreas Mölzer ist fleißig, gegen Menschen, heute, wieder einmal, gegen Roma und Sinti. Wie diese Menschen von seinem Fleiß nichts haben, haben auch jene Menschen, für die Andreas Mölzer vorgibt zu sein, von seinem Fleiß ebenfalls nichts, darf doch dieser mölzerische Fleiß im europäischen Parlament nach einem Urteil anders genannt werden.

Posted in: Politik