Odin M. Wiesinger – Ein Künstler will interpretiert sein

Posted on 23. September 2010

6


 

Das Personal der Partei, das FPÖ, BZÖ und FPK betreibt, »kameradschaftlich« in der hingebungsvollen Bewunderung von ...

Der E-Mail von Odin M. Wiesinger aus dem gestrigen Tage konnte nicht entnommen werden, ob und welche Reaktion er sich erwartet, oder er vielleicht sogar einfordert. Es gehe, schreibt Odin M. Wiesinger, in Richtung Kraut und Rüben, was teilweise über ihn verbreitet werde, oder sei gelinde gesagt: trottulös

Die Aussagen eines Künstlers lassen sich menschgemäß nicht rigoros in private und in künstlerische aufteilen, soher ist die Interpetation der Zeilen von Odin M. Wiesinger durchaus eine mögliche, er wollte mit seiner E-Mail eine öffentliche Antwort erwirken. Ein zweiter Grund für die öffentliche Antwort will gar nicht verborgen werden: es besteht kein Interesse daran, mit Odin M. Wiesinger einen privaten Schriftverkehr …

Odin M. Wiesinger ist der Meinung, es werde etwas über ihn verbreitet … Wie nachgelesen werden kann, tritt Odin M. Wiesinger hier niemals als Hauptfigur auf, seine Auftritte sind die eines Statisten, der allein mit bereits, auch von ihm selbst, Verbreiteten auftritt:

Hauptquartier NR

Letterblog to Martin Graf – On manhunt

Martin Graf gibt ein Buch heraus, im Ares-Verlag

Sollte Odin M. Wiesinger jedoch gemeint haben, es werde hier verbreitet, mit wem er befreundet sei, so muß dazu geschrieben werden, daß es tatsächlich seine Freunde sind, die einzig dafür von ihm verantwortlich zu machen wären, ihre facebooks für alle Welt offen … Ob Scham und Ehre im Spiel sind, wenn Freundschaften offen für alle Welt, etwa mit Hubert Keyl …

Möglicherweise hat Odin M. Wiesinger alles nicht allzu aufmerksam gelesen, und ist dadurch zur Meinung gelangt, er sei mit jedem hier erwähnten Odin … Es gibt jedoch viele andere, wie das Bild zeigt, beispielsweise Odins Berserker mit Freund Alexander Wutte … Auch diese Freundschaft muß nicht verbreitet werden; denn auch diese ist offen verbreitet von Odin Berserker selbst …

Wer virtuell über die Dörfer querfeldein wandert, ohne irgend etwas zu suchen, vollkommen absichtslos, ohne wem je begegnen zu wollen, wird von den Schollen her mit offenem Gesicht und unter Verzicht auf Datenschutz gegrüßt, von den Odins, von …

Nicht jeder Odin also, über den hier geschrieben wurde, ist EGR Odin M. Wiesinger, FPÖ Andorf, Kunst- und Kulturreferat:

Ares Stocker beliefert auch Odin-Versand

Martin-Graf-Rätsel: Wann ist es (wann-ist-es-nicht) »Nazidreck«?

Odin M. Wiesinger wird anhand dieser für ihn erstellten Zusammenfassung nun gut feststellen können, daß über ihn nichts Unverbreitetes geschrieben wurde, und es ist Odin M. Wiesinger dafür zu danken, ihn interpretiert haben zu dürfen; denn ausschließlich auf seine E-Mail geht diese Zusammenfassung zurück, mit der an die 109 Abgeordneten, an die Hauptfiguren also der Wahl im österreichischen Parlament erinnert werden kann, die Martin Graf zum III. Präsidenten NR …

PS Es wurde zwar schon einmal festgehalten, aber der Ordnung halber wird es auch heute erwähnt. Beschriebene Verbindungen beispielsweise auf Facebook können bereits in der nächsten Minute wieder gelöst sein, oder nicht mehr gefunden werden, weil die Einstellungen für die Privatsphäre dahingehend entsprechend geändert wurden, oder auch, weil der Name geändert wurde; beispielsweise nennt sich aktuell Daniel Weber, ein Administrator von der Moschee Dammstraße, nun Daniel Freiheit

Posted in: Medien