Ein Kommen und Gehen

Posted on 19. September 2010

2


 

Ist das, im Geschäft, in dem nach wie vor unbeirrt überlegt wird, ob ein DVD-Player angeschafft werden soll oder nicht, aber, obgleich es nach wie vor nicht gewußt wird, interessiert es nicht mehr, in welcher Gasse in welcher Ortschaft in welchem Land diese Entscheidung getroffen werden will, und allmählich muß begriffen werden, nicht in einem Geschäft für Elektrogeräte zu sein, sondern im Kasperltheater der Erwachsenen, wie die Verkäuferin, die nun als Billeteur zu erkennen ist, erklärt, weshalb sie eine Eintrittskarte vorgelegt haben will, während von ihm technische und preisliche Auskünfte verlangt werden …

Nummernrevue im Kasperltheater der Erwachsenen: The girl faces one book.

Im Kasperltheater der Erwachsenen läuft den ganzen Tag und die ganze Nacht ununterbrochen eine Revue, surrealer als der Surrealismus je war, erklärt der Billeteur, unterstützt von Christian Krautgartner, der, bei seinen Freundinnen Alexandra Skin und Barbara Rosenkranz untergehakt, soeben auftritt, um seinen Freund Daniel Weber … In diesem Theater sind Freundschaften möglich, die es draußen auf der Straße, wie beispielsweise auf der Dammstraße, nicht … In diesem Theater werden Menschen, die von ihrem Namen her bekannt sind, nicht mehr erkannt, weil sie nicht ihre Gesichter, sondern die Gesichter von anderen Menschen, die am Leben sind, oder die auch bereits seit Jahrzehnten … In diesem Theater treten Menschen auf, von denen sofort behauptet werden würde, das ist doch, zum Beispiel, Sarrazin, aber auf den Namensschild steht dann ein anderer Name … In diesem Theater können Freundschaften geschlossen werden, mit einer bestimmt Person, wie angenommen wird, aber es ist eine andere Person, mit der die Freundschaft tatsächlich geschlossen wird, mit der möglicherweise keine … 

Das Du ist ein Ich, das ein anderer in einer anderen, die ein anderer in einer Toten, der am  …

Und die Eintrittskarte, die der Platzanweiser erneut verlangt, womit sie abrupt ihre Ausführungen beendet, ist keine Eintrittskarte, sondern ein umfangreiches Datenblatt, das ausgefüllt werden muß, um in dieser Revue auftreten und zugleich Publikum dieser Nummernrevue …

Posted in: Medien