Kranzschleifen zu Hans Dichand

Posted on 18. Juni 2010

0


 

Urinale und Prusterale

Hans-Dichand-Gedenkstein

Die Betrogenen und Mißbrauchten von Hans Dichand

Über – den wirklichen »Cato«

Auf der anderen Seite von Honsik –Faymann und Dichand

Dichandokratie im Prater

Pandi bezichtigt Heinz Fischer des Lesens

Mit Netbook und Rosenkranz im Trachtenschoß auf dem Heuwagen in welche gesellschaftliche Zukunft

Hans Dichand und sein Medium sind zu vergessen

Der Windreimer und wer sind die Versorger von Alpen Donau

Das Problem heißt Wähler und Wählerinnen

Von der Unbrauchbarkeit des dichandschen Mediums

Die erinnerte »Ausweisung« der Erika Örtel

Das Leben ein Almosen den Zuspätgeborenen

Häupls Lob für Hans Dichand – eine Drohung

Life ball 2010

Mareks Große, nach wie vor

Etwas zum ethischen Lesevermögen
von Staatsspitzen und Schülern

Beatrix Karl schaut in die »Krone«

Wirklichkeits- und Möglichkeitssinn – Hochkriechsinn

 

Verschlagwortet:
Posted in: Chronik