»Blumen für Kim Il Sung«

Posted on 16. Mai 2010

4


 

Zur Begleitung
der kollaborativen
Ausstellung 
eine virtuelle
Ausstellung
zur anderen Wirklichkeit,
zum Vergleich
mit der ausgestellten Wirklichkeit
im Mak,
deren Eröffnung
für den 18. Mai 2010 angekündigt ist:

Wahrheit in Zeiten der Ausstellung

Sun Mu

Im Mak die Anbeter

Und siehe, Mak wandelt Propaganda in Kunst

Where who can ignore the reality of the north

Hat die Sehnsucht nach der Reaktion auch für die Kunst bereits das Mak erreicht

Peter Noever mak Visionen eines Landes

Obszön diktatorischer Blumensalat von Peter Noever

Wie einmalig und besonders die Mak-Blüten

Nebelgebinde für Peter Noever

Die verwelkte Denke der Andrea Schurian

Claudia Schmied

Die Verbesserung der wirtschaftlichen Verhältnisse von Kunstschaffenden

Nouvelles fleurs de l’ancien

Flowers for Kim Il Sung

Claudia Schmied, eine Ministerin, die sich entschuldigen sollte, Ministerin zu sein

»Laßt Kommunisten und Faschisten unter sich«

Kriegsbilder auf blutgetränktem Boden im Mak

Propagandistin des Turmaufstockers zu Wien

Cunnilingus in Nordkorea

Nordkorea – Eine gescheiterte Inszenierung des Besonderen im MAK

Korean fine art exhibition

Betätigung für eine Diktatur

Immer wieder eine fesche Show, für eine Diktatur sich zu betätigen

Der Staatskunstmann von Nichtnebenan

Textübermalung einer von Andrea Schurian kommentierten Entschuldigung

Peter Noever schaut in die Welt hinaus und macht Differenierung aus

»National in der Form, sozialistisch im Inhalt«

 

Posted in: Politik