Eine Kandidatin als Mutter

Posted on 17. April 2010

0


 

an der Spitze, in Ungarn …

Andreas Mölzer ist, wie er schreibt, für das Überprüfen, ob Jobbik wirklich …

Volkstrachten auf dem Heldenplatz

Dr. Richard G. Kerschhofer sieht auf dem Heldenplatz nur Volkstrachten und befürchtet, es werde ausländischer Zwang ausgeübt werden, gegen Jobbik und seine Garde in Volkstracht vorgehen zu müssen …

Und wie wird im Inland, in diesem Fall im ungarischen Inland, über diese Volksträchtigen geschrieben, wie werden eine Mutter als Spitzenkandidatin, Distanzierungen gesehen?

Ein Artikel aus der deutschsprachigen Zeitung Pester Lloyd erzählt von: Wort und Totschlag

Posted in: Politik