Rosenkranzsches Komitee der Kandidaten für eidesstattliche Erklärungen

Posted on 7. April 2010

4


 

Barbara Rosenkranz hat bereits …

Professor Dr. Lothar Höbelt, der mit an der Spitze des rosenkranzschen Komitees der Kandidaten für eidesstattliche Erklärungen für eine sozialheimatschaftliche Präsidentin marschieren will, hat als Kandidat beste Voraussetzungen, den zweiten Platz zu belegen,

Höbelt spricht vom „so genannten Holocaust“, übergibt das Wort an Scrinzi.

Aus "Gefangen, auch im Erinnern"

aber auch Herbert Haupt und Harald Ofner, um noch zwei  recht bekannte Kandidaten zu nennen, können weiter mit Zuversicht in der Wahl Eidesstattliche Erklärungen

Nachdem Barbara Rosenkranz in der Wahl Eidesstattliche Erklärungen den ersten Platz bereits unbestritten errungen hat, sollte Frau Landrätin den ihr allein vergönnten Sieg auf Jahrzehnte hinaus genießen und keine weiteren heillosen Wahlanstrengungen …

Posted in: Politik