Faktentreue eines deutschnationalpatriotischen Autors: Jürgen oder Martin Graf

Posted on 21. Februar 2010

0


 

Es wird von Rolf-Josef Eibicht  fortwährend verlangt, Fakten anzuführen, obgleich Rolf-Josef Eibicht selbst äußerst sorglos, äußerst ungenau oder einfach gemäß seiner Wirklichkeit mit Fakten handelt. Damit sind diesmal gar nicht historische Fakten gemeint, sondern ganz banale gegenwärtige, die, das wunderbar ist, sofort als richtige bzw. falsche zu erkennen sind.

Rolf-Josef Eibicht hat sich, wie seine Kommentare belegen, mit dieser Website ausführlich beschäftigt. Weshalb dann bei ihm der III. Präsident NR Jürgen Graf heißt, obwohl Rolf-Josef Eibicht auf dieser Website immer nur Martin Graf lesen konnte?

In Deutschnationalpatriotischer Autor wünscht sich so sehr … konnte noch mit Recht, wenn auch in diesem Zusammenhang mit Verwunderung angenommen werden, Rolf Josef Eibicht spricht von Dr. Jürgen Graf. Aber wie das Bild zeigt, für Rolf Josef-Eibicht heißt der III. Präsident NR tatsächlich Jürgen Graf. Das verwundert nun nur noch. Denn Rolf-Josef Eibicht hat sogar zum oben verlinkten Text mit dem ready-dump screen zu Jürgen oder Martin Graf, einen Kommentar gesandt …

III. Präsident NR darf sich nun bei Rolf-Josef Eibicht dafür beklagen, mit einem verurteilten Revisionisten verwechselt zu werden … Aber möglicherweise denkt Rolf-Josef Eibicht, er schreibe ja Martin, und möglicherweise liest Rolf-Josef Eibicht auch, daß er Martin schreibe; nur irgend etwas in Rolf-Josef Eibicht will immer wieder, daß Jürgen geschrieben wird. Dies aufzuklären und richtigzustellen, liegt an Rolf-Josef Eibicht. Vielleicht ist Rolf-Josef Eibicht dann auch so freundlich zu berichten, ob er einen Jürgen Graf kennt, und wenn, welchen Jürgen Graf.

PS Weshalb Rolf-Josef Eibicht unbedingt meint, den Verfasser politisch links verorten zu müssen, ist ebenso unerklärlich, wie es seine Verwechslung der Vornamen ist. Vielleicht liegt es daran, daß Rolf-Josef Eibicht ein deutscher Nationalpatriot genannt wurde, aber als deutschen Nationalpatrioten hat sich Rolf-Josef Eibicht selbst in seinen Kommentaren vorgestellt. Es wurde also lediglich seine eigene weltanschauliche Bezeichnung wiedergegeben.

Posted in: Politik