Soldateska: blind und tatterig wie 2,109 Millarden alte Rentner und Rentnerinnen

Posted on 19. September 2009

5


 

Nicht nur weil weiterhin mit dem perfiden Argument, es werde die jüngere Generation belastet, gegen Pensionsanpassungen vorgegangen wird, sondern auch wegen den aktuell gehässigen Beschreibungen von Pensionisten und Pensionistinnen, ist eine Forderung zu erneuern.

Ganz aktuell hat, um beim Beispiel Österreich zu bleiben, die österreichische Soldateska mit ihrer Bombardierung einer Siedlung bewiesen, wer tatsächlich blind und tatterig und unfähig ist, somit nicht nur enorme Summen verschlingt, sondern eine tatsächliche Gefahr darstellt für alle gegenwärtigen und zukünftigen Generationen.

Posted in: Politik